Studium an der Medizinischen Fakultät

“ASS“ – Heidelberger Antistress-Seminare

Sie fühlen sich vom Studium, dem hohen Lernpensum oder den häufigen Testaten und Leistungsnachweisen gestresst? Sie stellen fest, dass es Ihnen schwerfällt, abzuschalten?

Viele Studenten fühlen sich vom Studium der Humanmedizin mit seinen zahlreichen Anforderungen gestresst.

Bereits seit dem Wintersemester 2018 bieten wir für die Studierenden der vorklinischen Semester mit großer Zustimmung die sogenannten „ASS“ (Heidelberger Antistress-Seminare) an.

 

Inhalte der „ASS“:

  • Psychoedukation (oder: Was ist Stress und wieso leide ausgerechnet ich darunter?) 
  • Achtsamkeitsbasierte Meditationsübungen
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Imaginative Verfahren

 

Die für die Seminarreihe verpflichteten studentischen Tutoren aus höheren Semestern wurden aufwändig geschult und verfügen als Heidelberger Studenten über profundes Wissen bezüglich der spezifischen Stressoren im Studium der Humanmedizin am Standort Heidelberg.

  

Koordination:

Dr. med. Till Johannes Bugaj

Prof. (apl.) Dr. med. Christoph Nikendei, MME

 

Kontakt:

Dr. med. Till Johannes Bugaj

 

Termine:

Erfahren Sie hier zeitnah, wann die Seminarreihe erneut startet. Alternativ können Sie sich gerne per E-Mail auf eine Warteliste für die nächsten Termine setzen lassen.