Select languageSelect language
Institut für Physiologie und Pathophysiologie

Aktuell

Diese Seite benötigt JavaScript für volle Funktionalität.

03.02.2017


 

Förderpreis der Schweizer Gesellschaft für Phlebologie für Prof. Thomas Korff


▼ △

16.11.2016


 

Ruprecht-Karls-Preis 2016 für Dr. rer. nat. Christian Thome


▼ △


Dr. Christian Thome mit den Betreuern seiner Dissertation, Prof. Andreas Draguhn und Dr. Alexei Egorov.


Pyramidenneurone des Hippocampus. Links ein Beispiel mit konventioneller Morphologie (das Axon entspringt aus dem Zellkörper), rechts eine Zelle, bei der das Axon aus dem basalen Dendriten entspringt. In den Zeichnungen unterhalb der Originalbilder ist das Axon jeweils in roter Farbe hervorgehoben.

05.03.2016


 

Posterpreise der DPG für Heidelberger Physiologinnen


▼ △

14.07.2014


 

Dr. Larissa Pfisterer mit dem Friedrich Reutner-Preis der Medizinischen Fakultät ausgezeichnet


▼ △
19.03.2014

 

 

 

 

Heidelberger Wissenschaftler erhält Tierschutzpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft

   

  • Neue Verfahren der Gefäßforschung verringern Zahl der Versuchstiere / Zellen aus menschlicher Nabelschnur bilden Gefäßwände nach

▼ △


Wie Flussarme auf einer Landkarte erscheint das Gefäßsystem im Ohr der Maus. Im Durchlicht zeichnen sich selbst kleinste Blutgefäße ab.

    

Foto: Institut für Physiologie und Pathophysiologie, Universität Heidelberg



An Zellkulturen erforscht Prof. Thomas Korff krankhafte Umbauprozesse in Blutgefäßen.

 

Foto: Universitätsklinikum Heidelberg



Am Mikroskop untersucht Prof. Thomas Korff Veränderungen im Gefäßsystem auf zellulärer Ebene.

 

Foto: Institut für Physiologie und Pathophysiologie, Universität Heidelberg



Professor Dr. Thomas Korff, Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universität Heidelberg.

 

Foto: Universitätsklinikum Heidelberg

12.12.2013


 

Promotionspreis der Deutschen Hochdruckliga für Heidelberger Physiologin


▼ △

20.08.2013


 

Prof. Markus Hecker wird neuer Präsident der Föderation der Europäischen Physiologischen Gesellschaften


▼ △

21.12.2012


 

Artikel von Suresh Babu et al. ist Editors' Choice in der aktuellen Ausgabe von Science


▼ △

12.12.2012


 

Artikel von Suresh Babu et al. auf dem Cover der online-Ausgabe von Science Signaling


▼ △
12.09.2012

 

 

 

 

UCB Pharma Preis für Heidelberger Physiologen

   

  • Junge Wissenschaftler der Uni Heidelberg für Arbeiten zur Entstehung von Krampfadern ausgezeichnet
▼ △

        


Evelyn Spalek aus dem Team Gefäßmedizin der UCB Pharma GmbH in Monheim (l.) und DGA-Präsident Prof. Ulrich Hoffmann (r.) überreichten den Preis an Dr. Hannes Schröder und Anja Feldner.

 

Foto: Harald Auer

17.10.2011

 

 

 

 

Protein führt zu Krampfadern

   

  • Heidelberger Wissenschaftler entwickeln Modell zur Erforschung von Varizen / Veröffentlichung in renommierter Fachzeitschrift

▼ △

04.10.2011


 

Publikation der AG Korff auf der Titelseite des FASEB Journals Dies ist ein externer Link


▼ △

Neue Publikationen

*

Persistent increase in ventral hippocampal long-term potentiation by juvenile stress: A role for astrocytic glutamine synthetase. Glia. 2019 Dec;67(12):2279-2293. doi: 10.1002/glia.23683. Epub 2019 Jul 17.

*

TRPC channels are not required for graded persistent activity in entorhinal cortex neurons. Hippocampus. 2019 Nov;29(11):1038-1048. doi: 10.1002/hipo.23094. Epub 2019 Apr 19.

*

The C-terminal HCN4 variant P883R alters channel properties and acts as genetic modifier of atrial fibrillation and structural heart disease. Biochem Biophys Res Commun. 2019 Oct 29;519(1):141-147. doi: 10.1016/j.bbrc.2019.08.150. Epub 2019 Aug 31.

*

Endothelial cell modulation of cardiomyocyte gene expression. Exp Cell Res. 2019 Oct 15;383(2):111565. doi: 10.1016/j.yexcr.2019.111565. Epub 2019 Aug 20.

*

Pacemaker cell characteristics of differentiated and HCN4-transduced human mesenchymal stem cells. Life Sci. 2019 Sep 1;232:116620. doi: 10.1016/j.lfs.2019.116620. Epub 2019 Jul 7.

*

Reduction of Transplant Vasculopathy by Intraoperative Nucleic Acid-based Therapy in a Mouse Aortic Allograft Model. Thorac Cardiovasc Surg. 2019 Sep;67(6):503-512. doi: 10.1055/s-0038-1673633. Epub 2018 Oct 23.

*

The neuronal oxygen-sensing pathway controls postnatal vascularization of the murine brain. FASEB J. 2019 Aug 30:fj201901385RR. doi: 10.1096/fj.201901385RR. [Epub ahead of print]

*

Characterization of the Subventricular-Thalamo-Cortical Circuit in the NP-C Mouse Brain, and New Insights Regarding Treatment. Mol Ther. 2019 Aug 7;27(8):1507-1526. doi: 10.1016/j.ymthe.2019.05.008. Epub 2019 May 16.

*

Functional association of a CD40 gene single nucleotide polymorphism with the pathogenesis of coronary heart disease. Cardiovasc Res. 2019 Aug 2. pii: cvz206. doi: 10.1093/cvr/cvz206. [Epub ahead of print]

*

Plants Neither Possess nor Require Consciousness. Trends Plant Sci. 2019 Aug;24(8):677-687. doi: 10.1016/j.tplants.2019.05.008. Epub 2019 Jul 3.

*

Augmentation of myocardial If dysregulates calcium homeostasis and causes adverse cardiac remodeling. Nat Commun. 2019 Jul 23;10(1):3295. doi: 10.1038/s41467-019-11261-2.

*

15-Deoxy-Δ12,14-Prostaglandin J2 Reinforces the Anti-Inflammatory Capacity of Endothelial Cells with a Genetically Determined Nitric Oxide Deficit. Circ Res. 2019 Jul 19;125(3):282-294. doi: 10.1161/CIRCRESAHA.118.313820. Epub 2019 Jun 19.

*

Somatic mutations and promotor methylation of the ryanodine receptor 2 is a common event in the pathogenesis of head and neck cancer. Int J Cancer. 2019 May 28. doi: 10.1002/ijc.32481. [Epub ahead of print]


Institut für
Physiologie und Pathophysiologie

Universität Heidelberg

Im Neuenheimer Feld 326

69120 Heidelberg

Telefon:+49 6221 54-4035
Telefax:+49 6221 54-4038
E-Mail:sekretariat.hecker@
physiologie.uni-heidelberg.de