Select languageSelect language
Forschungsdekanat Medizinische Fakultät Heidelberg

 

Laufende Ausschreibungen

EU

Europäische Forschungsförderung

   

  

HORIZON 2020  

 

 

Marie Skłodowska Curie Maßnahmen
(themenoffene Ausschreibung - Mobilitätsmaßnahme)
 

    

European Research Council - ERC
(themenoffene Ausschreibungen)
 

 

Health, demographic change and wellbeing
(europäische Verbundforschung, themengebundene Ausschreibung) 

Sämtliche Ausschreibungen aus dem Jahr 2017 sind zwischenzeitlich abgeschlossen, aktuell gibt es daher keine Beteiligungsmöglichkeiten im Bereich HEALTH.

Für die Jahre 2018-2020 wird es voraussichtlich im Herbst 2017 ein neues Arbeitsprogramm geben. Sie werden an dieser Stelle über mögliche Ausschreibungen informiert.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Martina Manns, Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät Heidelberg jederzeit gerne zur Verfügung (Tel. +49 6221 568438, E-Mail: Martina.Manns@med.uni-heidelberg.de).

 

 

 

European and Developing countries Clinical Trials Partnership 2 (EDCTP2)

Durch eine Integration der europäischen Forschung und in Partnerschaft mit afrikanischen Ländern soll die Entwicklung und Evaluierung neuer Impfstoffe und Arzneimittel zur Vorbeugung und Therapie von HIV/AIDS, Malaria, Tuberkulose und weiterer sog. wenig beachteter Krankheiten beschleunigt werden.
 

Ausführliche Informationen zu Aufrufen finden Sie auch unter http://www.edctp.org/funding-opportunities/calls.

  

 

Innovative Medicines Initiative (IMI2)

Die Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Union, vertreten durch die Europäische Kommission, und der (bio)pharmazeutischen Industrie, vertreten durch den Europäischen Dachverband der pharmazeutischen Industrie (European Federation of Pharmaceutical Industries Associations; EFPIA).

 

  • 8. Call - Ebola-Call
    Ebola and other filoviral haemorrhagic fevers
    keine fixe Deadline, sondern mehrere Cut-off Dates. Folgende Termine sind noch geöffnet: 14.09.2017, 15.03.2018
  • 11. Call
    Verwertung und Nutzbarmachung von IMI1 Projektergebnissen; 1stufiges Verfahren
  • 12. Call
    2stufiges Verfahren, mehrere Ausschreibungsthemen:
    • Development and Validation of Technology enabled, quantitative nd sensitive measures of functional decline in People with early stage Alzheimer's disease (RADAR-AD)
    • FAIRification of IMI and EFPIA data
    • Development of sensitive and validated clinical endpoints in Primary Sjögren's Syndrome (pSS)
    • European Health Data Network (EHDN)
    • Analysing the infectious disease burden and the use of vaccines to improve healthy years in aging populations
    • Discovery and characterisation of blood-brain barrier Targets and Transport mechanisms for brain delivery of therapeutics to treat neurodegenerative & metabolic diseases
    • European Screening Centre unique library for attractive biology (ESCulab)

  

Aktuelle EU-Information:

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Maßnahmen und Ausschreibungen erhalten Sie durch Frau Martina Manns, Tel. 06221/56-8438 bzw. E-Mail: martina.manns@med.uni-heidelberg.de

       

      

top

 

BMBF

Bundesministerium für Bildung und Forschung

     
 

     

top

     

         

Letzte Aktualisierung: 13.10.2017