Select languageSelect language
Medizinische Fakultät Heidelberg

Lehrevaluation

Evaluation dient der fortlaufenden Weiterentwicklung des Curriculums.  Der Ansatz des Qualitätsmanagement-Teams Medizin besteht darin, die Kommunikation über die Lehre zu fördern.  Dafür werden quantitative und qualitative Verfahren eingesetzt. Zusammen mit den Verantwortlichen der Lehre werden Schlussfolgerungen aus den studentischen Rückmeldungen gezogen und Maßnahmen abgeleitet (Grafik). Dies dient nicht nur der Optimierung einzelner Lehrveranstaltungen und  Module, sondern auch der Weiterentwicklung des Studiengangs.

 

 

 

 

 

 

         Eingesetzte Evaluationsformate:

 


 

Häufige Fragen und Antworten zur Lehrevaluation finden Sie hier.