Select languageSelect language
Forschungsdekanat Medizinische Fakultät Heidelberg

  

Olympia Morata-Programm 

 

Ziel des Olympia Morata Programms ist es, qualifizierte Wissenschaftlerinnen bei der Habilitation oder einer vergleichbaren Qualifikation an der Universität Heidelberg zu unterstützen. Die Medizinische Fakultät sieht es als ihre Aufgabe an, den Hochschullehrerinnen-Nachwuchs in der Medizin und Zahnmedizin zu fördern und zielt mit diesem Programm insbesondere darauf,  die wissenschaftliche Tätigkeit von Ärztinnen und Wissenschaftlerinnen zu unterstützen.

 

Die Förderung erfolgt auf einer halben Stelle durch die Medizinische Fakultät in Ergänzung zu einer vom Institut/der Klinik zur Verfügung gestellten halben Stelle. Die Dauer der Förderung beträgt zwei Jahre, eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.

 

Die Auswahl der Kandidatinnen erfolgt auf der Grundlage einer Evaluierung der eingegangenen Anträge durch eine Auswahlkommission der Medizinischen Fakultät.

 

Vollständige Bewerbungen sind ausschließlich in elektronischer Form an Dipl. Chem. Annette von Hippel / Forschungsdekanat zu richten.

 

Vergangene Ausschreibung: (pdf)

Leitfaden für die Antragstellung (pdf)

 

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2017 war der 26. Juni 2017, 17:00 Uhr.

 

Fragen zum Olympia Morata Programm beantwortet Ihnen Frau Dr. Claudia Denk, Tel.: 56-8990.