Select languageSelect language
Nummer: 92/2017 vom 08.09.2017

Presseeinladung: Benefizkonzert "Karneval der Tiere" des SAP Sinfonieorchesters am 15. September vor der Kinderklinik des Universitätsklinikums Heidelberg

Open-Air-Benefizkonzert des SAP Sinfonieorchesters zugunsten des "Hopp-Kindertumorzentrums am NCT Heidelberg" (KiTZ) / Aufführung auf dem Vorplatz der Kinderklinik / Auftakt zur Konzertreihe "Karneval der Tiere" in der Rhein-Neckar-Region/ Dirigentin stiftet Buch und CD zum Konzert


Tanzende Schildkröten und brüllende Löwen - Das SAP Sinfonieorchester führt am Freitag, 15. September 2017, vor der Kinderklinik des Universitätsklinikums Heidelberg ein ganz besonders beliebtes Werk auf. Die Musiker spielen für die jungen Patienten der Klinik die Suite "Karneval der Tiere" des Komponisten Camille Saint-Saëns. Die Veranstaltung bildet den Auftakt einer Reihe von Aufführungen, mit denen das Orchester durch die Rhein-Neckar-Region tourt und damit die Aktivitäten des "Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg" (KiTZ) unterstützt.

 

Begleitend zur Konzertreihe "Karneval der Tiere" hat die Leiterin und Dirigentin des Orchesters Johanna Weitkamp selbst verfasste Gedichte in einem Buch veröffentlicht. Die liebevollen Illustrationen stammen aus der Feder von Hartmuth Schweizer. Das Buch und die CD kosten zusammen 20 Euro und sind nach dem Konzert  direkt vor Ort, oder in den drei Heidelberger Buchhandlungen der Firma Schmitt und Hahn erhältlich. Der Gesamterlös fließt in die Baukasse des "Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg" (KiTZ).

 

Wir laden Sie herzlich ein zum Konzert "Karneval der Tiere" des SAP Sinfonieorchesters am Freitag, 15. September 2017, 17 bis 18 Uhr, vor der Kinderklinik, Im Neuenheimer Feld 430, 69120 Heidelberg. (Bei Regen wird die Veranstaltung ins Foyer der Kinderklinik verlegt.)


Für Interviews stehen bereit:

  • Professor Andreas Kulozik, Direktor des KiTZ Programmes "Klinische Kinderonkologie" und Leiter der Klinik für Kinderheilkunde III am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg
  • Johanna Weitkamp, Leiterin des SAP Sinfonieorchesters und Verfasserin der Buchtexte

 

Bitte teilen Sie Frau Dr. Elke Matuschek mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden. Vielen Dank im Voraus!


Kontakt Medien

Doris Rübsam-Brodkorb
Pressesprecherin
Leiterin Ukom
Tel.: 06221 56-5052
Fax: 06221 56-4544
Opens window for sending email E-Mail

Julia Bird
Stellvertretende Pressesprecherin
Tel.: 06221 56-7071
Fax: 06221 56-4544
Opens window for sending email E-Mail

weitere Informationen

Dr. Elke Matuschek
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg (KiTZ)
Telefon: 06221 56 36434
E-Mail