Select languageSelect language
Medizinische Fakultät Heidelberg

Qualifizierungsangebote für Lehrende

 

 +++ Online-Kurzschulungen zu digitaler Lehre +++

 


Als Reaktion auf die Pandemie und die rapiden Anforderungen an digitale Lehre, bietet das QM-Team Medizin aktuell Kurzschulungen zu verschiedenen Themen an.

 

Anmeldungen sind über die nachfolgenden Verlinkungen möglich.

 

Wenn Ihr Thema noch nicht dabei ist oder Sie zu den angebotenen Terminen keine Zeit haben, können Sie uns kontaktieren: QM-Team-Medizin@med.uni-heidelberg.de

 

 

Neu: Lehren Basic

In dieser Schulung werden in 30 Minuten einführende Aspekte des Lehrens erläutert: Aufbau des Studiums, Lehrsettings, Ansprechpartner und Ressourcen, Fortbildungsoptionen

 

Neu: Moodle Basic

In dieser Schulung werden in 60 Minuten grundliegende Inhalte thematisiert: Orientierung in Moodle, Aufbau und Bearbeitung von Kursseiten, Aktivitäten wie Verzeichnis, Forum und Ankündigung.

Optional besteht das Angebot in der darauffolgenden Woche eigene Themenwünsche für Teil 2 einzubringen (30 Minuten). 

 

heiCONF Basic

In 30 Minuten werden Sie in die Grundfunktionen von heiCONF (LogIn, Teilnehmerverwaltung, Inhalte teilen) eingeführt und haben die Option dieses zu üben.

 

heiCONF Advanced

In dieser Schulung erhalten Sie, einen Überblick über die heiCONF Tools (z.B.: Whiteboard, Umfrage und Status) und haben in insgesamt 45 Minuten die Option diese zu üben.
Hinweis: Breakout-Räume werden in der Schulung zu Interaktion im digitalen Raum thematisiert

 

Interaktionen im digitalen Raum

In dieser Schulung werden in 45 Minuten gezielt Interaktionstools in- und außerhalb von heiCONF vorgestellt (z.B. Breakout-Räume in heiCONF, Padlet, AnswerGarden).

 

PowerPoint-Präsentationen vertonen

In dieser Schulung üben Sie in 45 Minuten, wie Sie Ihre Präsentation in Powerpoint von Microsoft vertonen. Es werden Hinweise gegeben, wie Sie die Qualität der Aufnahme steigern und dabei Studierende ins Arbeiten bringen.

 

Auf Anfrage: Bedside Teaching mit ipads

In dieser Schulung werden folgende Aspekte thematisiert: Ablauf des Bedside-Teachings, technisches Handling, Einbindung aller Akteure vor Ort und im digitalen Raum.

 

Zur Erlangung der Habilitation und der außerplanmäßigen Professur benötigen Sie neben der Forschungsleistung nachgewiesene hochschuldidaktische Kompetenzen.

Für die Habilitation umfassen diese 120 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten), die über den Besuch der fakultätsinternen Dozentenschulung (DOS 1 und DOS 2) abgedeckt werden.

Alternativ können Sie das Modul 1 und Modul 2 des Hochschuldidaktischen Zentrums des Landes Baden-Württemberg oder MQ1 und MQ 2 des Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik in Medizin BW in Tübingen besuchen. Für die außerplanmäßige Professur benötigen Sie zusätzlich 32 UE, die Sie über den zwei-tägigen Workshop „Kommunikation in der Lehre“ erlangen.