Select languageSelect language
Medizinische Fakultät Heidelberg

Vorbereitung auf Wissenschaftliches Arbeiten

Viele angehende Doktoranden fühlen sich durch das Medizinstudium unzureichend auf das wissenschaftliche Arbeiten vorbereitet. In HeiCuMed lernen Sie jedoch (vielleicht unbewusst) wichtige wissenschaftliche Arbeitstechniken kennen. Als Vorbereitung auf die Doktorarbeit kann es hilfreich sein, die Unterlagen und Aufzeichnungen der hier gelisteten Veranstaltungen noch einmal gezielt auf Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens hin durchzugehen.

 

  • Physik:

- Grundlagen der Statistik

- Mathematischer Vorkurs

 

 

  • Biometrie:

- Medizinische Biometrie im propädeutischen Block,

- EBI-Modul im klinischen Block IV

 

Das EBI-Modul aus Block IV kann ab sofort flexibel belegt werden. Für die EBI-Kurse können Sie sich auch vor oder während des Forschungssemesters im Studiendekanat bei Frau Tsolenyanu anmelden.

 

 

  • Medizinische Psychologie (Vorklinik)

- Vorlesungsteil zur psychologischen Forschung

- Kolloquium: Planung und Durchführung medizinpsychologischer  Diplom- und Doktorarbeiten

 

 

  • Prävention und EBM im propädeutischen Block
  • Pharmakologie, Phytopharmakologie im klinischen Block I
  • Elemente von Literatursuche, wissenschaftlichem Schreiben, kritischem Denken, Evidence Based Medicine finden sich auch in

- POL

- Protokollen zu Praktika

- Integrierten Themenseminaren

- Patientenberichten

- Klinisch-pathologischer Konferenz

 

 

  • Das MEDISS-Programm bietet ein- bis zweimal jährlich eine Einführungsveranstaltung zum Thema Promovieren zum Dr. med. (dent.) an.

 

»Promotionsbegleitende Kurse

 

‹zurück