Select languageSelect language

Baden-Württemberg Stiftung

  

Das Land Baden-Württemberg ist Alleingesellschafter der Baden-Württemberg Stiftung, die in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH (gGmbH) geführt wird. 
 
  

Die Baden-Württemberg Stiftung fördert gezielt auf den Gebieten Forschung, Bildung sowie Gesellschaft und Kultur.  

Grundsätzlich gilt, dass alle von der Baden-Württemberg Stiftung geförderten Projekte einen Baden-Württemberg-Bezug aufweisen müssen. Das kann zum Beispiel dadurch gegeben sein, dass die Projekte in Baden-Württemberg durchgeführt werden, baden-württembergische Einrichtungen an ihnen beteiligt sind oder dass die Thematik von besonderem Interesse für das Land ist.  

Bitte beachten Sie, dass Anträge an die Baden-Württemberg Stiftung grundsätzlich über die Fakultät und über die Hochschulleitung (Rektorat) einzureichen sind. Die Anträge sind daher frühzeitig an das Forschungsdekanat der Medizinischen Fakultät zu richten, bitte beachten Sie die internen Abgabefristen.

Regelmäßig wird das Eliteprogramm für Postdoktoranden und Postdoktorandinnen ausgeschrieben. Die Ausschreibung richtet sich gezielt an herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die eine Hochschullehrer-Laufbahn anstreben und ihr Forschungsvorhaben an einer Hochschule in Baden-Württemberg durchführen wollen. Projekte aus der Medizin können grundsätzlich nur gefördert werden, wenn diese der Grundlagenforschung zuzurechnen sind.

Bei Fragen zu Programmen bzw. Ausschreibungen der Baden-Württemberg Stiftung wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Andreas Gerhardt