Select languageSelect language
Studium an der Medizinischen Fakultät

Infektiologie, Immunologie

 

 

2. klinisches Jahr, Moduldurchführung 8x im Jahr

Dauer: 2 Wochen

ECTS-Credits: 4

Unterrichtssprache: Deutsch

 

 

Modulverantwortliche:

Prof. Dr. Klaus Heeg

klaus.heeg@med.uni-heidelberg.de

Prof. Dr. Thomas Junghanss

thomas.junghanss@urz.uni-heidelberg.de

Prof. Dr. Michael Kirschfink

michael.kirschfink@med.uni-heidelberg.de

Lehrsekretariat:

Christiane Thomé

Tel.: 56-8311

Petra Moraldo

Tel.: 56-8313

Department für Infektiologie, Abteilung Hygiene und Medizinische Mikrobiologie

INF 324, 1. OG

studsek_hygiene@med.uni-heidelberg.de

  1. Inhalte der Lehrveranstaltung
    • Erkennen und Behandlung von Infektionserkrankungen, Toolbox zur Diagnose und Therapie von Infektionserkrankungen, Grundlagen der Antibiotikatherapie, Kenntnisse über importierte Infektionen, empfohlene Indikations- und Reiseimpfungen, Infektionen beim Hausarzt, Outbreak-Management im Krankenhaus, Interaktion von Antiinfektiva mit weiteren Arzneimitteln.
  2. Ziele der Lehrveranstaltung
    • Grundlegendes Verständnis der Erkennung und Behandlung von Infektionserkrankungen. Epidemiologie und Diagnose von autochthonen und importierten Infektionen. Differentialdiagnose von Infektions-, neoplastischen-, autoimmunologischen und genetischen Erkrankungen. Grundkenntnisse der Tropenmedizin. Kenntnisse der Antibiotikatherapie. Intervention und Prophylaxe-Strategien (Krankenhaushygiene). Infektionen bei Risikogruppen.
  3. Voraussetzungen
    • Allgemeine Infektionslehre, allgemeine Immunologie
    • VL Propädeutikum Mikrobiologie, Online-VL Antibiotika auf Moodle
  4. Lehr- und Lernmethoden
    • Vorlesung, Diagnostikseminare, Impfseminare, problemorientiertes Lernen
  5. Prüfungsform
    • Elektronische Prüfung am Ende des zweiwöchigen Moduls
  6. Empfohlene Literatur
    • Suttorp, Mielke, Khiel, Stück : Infektionskrankheiten Thieme Verlag 2003