Select languageSelect language

 

Heidelberger Promotionskongress der Medizin

 

Als gemeinsames Projekt der Medizinischen Fakultät Heidelberg und der Fachschaft Medizin Heidelberg findet der vierte Medizinische Promotionskongress am 24. und 25. April 2020 in der Krehl Klinik (INF 410) statt.

 

Ziel des Kongresses ist die Etablierung eines Informations- und Kontaktforums für Studierende der Medizin rund um das Thema Promotion. Dazu haben wir wieder ein umfangreiches Programm vorbereitet, das Keynotes, Workshops, Erfahrungsberichte, AG-Vorstellungen und Poster-Sessions für medizinische Doktorandinnen und Doktoranden beinhaltet.

 

 

Studierenden ermöglicht der Kongress, sich mit dem Thema Promotion auseinanderzusetzen, die Vielfalt der Heidelberger Forschungslandschaft kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

 

 

Promovierenden dient der Kongress als Plattform, um ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen und ihre Faszination für ihr Projekt weitergeben zu können. Darüber hinaus soll der Austausch unter den Promovierenden gefördert werden. Zudem ermöglicht das Vortragen eines eigenen Posters eine hilfreiche Erfahrung für nationale/internationale Fachkongresse.

 

Diese Präsentation könnt ihr euch mit 2 QE im Rahmen des MEDISS-Promotionsprogramms anrechnen lassen. Die besten Poster werden von Professoren des jeweiligen Fachbereiches am Ende des Kongresses prämiert!

 

 

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Kliniken und Instituten bietet der Kongress die Gelegenheit, eigene Forschungsschwerpunkte zu präsentieren und motivierten wissenschaftlichen Nachwuchs zu gewinnen.

 

 

Die Registrierung für Abstracts sowie für AG-Vorstellungen wird am 01.02.2020 auf der Webseite des Promotionskongresses eröffnet. 

 

 

 

Wir hoffen euch auf dem Promotionskongress 2020 begrüßen zu dürfen und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

 

Das PromoKong-Team

 

 

 

 

Bilder © eyetronic&lightpoet - Fotolia.com