Title:
Subtitle:
Author:

Qualitätssicherung

Das Kompetenzzentrum unterstützt die Fachbereiche bei allen Bestrebungen zur Qualitätssicherung der Prüfungen an der medizinischen Fakultät Heidelberg mittels evidenzbasierten und fortlaufenden Analysen. Vor diesem Hintergrund werden Forschungsprojekte durchgeführt, die das bestehende Prüfungswesen evaluieren, mögliche Verbesserungen implementieren und neue Prüfungsformate und Thematiken in das Curriculum integrieren.

 

Die untenstehende Übersicht bietet einen Überblick über laufende sowie abgeschlossene Forschungstätigkeiten. Zugehörige Ergebnisberichte, Informationsmaterialien sowie Handreichungen zur Qualitätssicherung von Prüfungen finden Sie im Downloadbereich.

Laufende Projekte

Mit diesen Projekten unterstützt das Kompetenzzentrum die Fächer des HeiCuMed dabei, Prüfungen mit wissenschaftlichem Bezug longitudinal ins Curriculum zu integrieren und den Einsatz von Key-Feature-Fragen und formativen Prüfungsformaten zu pilotieren und zu verbreiten.

 

Zur Überprüfung der Wissenschaftskompetenz wurde ein neues Prüfungsformat konzipiert, die Objective Structured Scientific Literature Examination (OSSLE), welches erstmals im Sommersemester 2020 in einem Wahlfachtrack (Immunologie) pilotiert wird. In den ersten Fächern wird, ebenfalls im Sommersemester 2020, das Confidence-Based Rating als formatives Prüfungsformat mit Hilfe der Lernplattform Moodle getestet.

Abgeschlossene Projekte

Im Rahmen dieser Projekte wurden Lehrende/Lehrsekretariate, Studierende und die technische Prüfungsverwaltung befragt, um das Prüfungsmanagement zu optimieren, Best Practice Beispiele zu identifizieren und Fehlerquellen zu vermeiden. Der entsprechende Ergebnisbericht ist im Downloadbereich abrufbar.

Ansprechpersonen

Dr. Saskia Veronika Pante

Wiss. Mitarbeiterin (Kompetenzzentrum für Prüfungen in der Medizin)

Schwerpunkt: Mitarbeiterin in der Sonderlinie Medizin

E-Mail: SaskiaVeronika.Pante@med.uni-heidelberg.de

Telefon: 06221 56 36822

 

Dr. Andreas Fleig

Wiss. Mitarbeiter (Kompetenzzentrum für Prüfungen in der Medizin)

Schwerpunkt: Mitarbeiter in der Sonderlinie Medizin

E-Mail: Andreas.Fleig@med.uni-heidelberg.de

Telefon: 06221 56 37990

 

Dr. Michael Weiler

Wiss. Mitarbeiterin (Kompetenzzentrum für Prüfungen in der Medizin)

Schwerpunkt: Mitarbeiter in MERLIN II/Transferstelle Praktisches Jahr/E-Learning

E-Mail: Michael1.Weiler@med.uni-heidelberg.de

Telefon: 06221 56 32460


Go back to the regular design...