Title:
Subtitle:
Author:

Übungen an Simulationseinheiten (Phantom)

 

 
Zur Qualifizierung der Studierenden für den klinischen Studienabschnitt werden patientennahe Behandlungsabläufe simuliert.

 

Durch ein systematisches Training der zur Ausübung der Zahnmedizin erforderlichen grundlegenden manuellen Fertigkeiten und Techniken werden die Studierenden optimal auf die Alltagssituationen der zahnärztlichen Tätigkeit vorbereitet.

 

Zusätzlich erfolgt  die Ausbildung des Beurteilungsvermögens für zahntechnische Werkstücke unter klinischen Gesichtspunkten.

 

Die Fachbereiche Kieferorthopädie und Zahnerhaltung erhielten wesentliche Lehrinhalte und Lehrzeiten innerhalb der prothetischen Simulationskurse, um einen didaktisch sinnvolleren Aufbau und interdisziplinäres Lehren in die vorklinischen Semester einzuführen.


Go back to the regular design...