Institute Institute Physiologie und… Herz- und… Andreas H. Wagner Forschung

Forschung

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der biomechanische Phänotyp-Regulation vaskulärer Zellen und der Endothelzellen-Blutplättchen-Leukozyten-Interaktionen in der frühen Phase der Atherosklerose. In diesem Zusammenhang untersuchen wir auch die Rolle von reaktives Sauerstoff-Spezies als Signalmoleküle und ihr regulatorischer Einfluss auf die Aktivität von Redox-Enzymen im Rahmen der diabetischen Angiopathie und Nephropathie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung von Nukleinsäure-basierten Therapeutika zur Verhinderung von Aortendilatationen und Aortendissektionen als kardiovaskuläre Manifestation des Marfan-Syndroms. Hierfür kombinieren wir insgesamt klassische biochemische, molekularbiologische und immunhistologische Untersuchungsmethoden mit modernen Methoden der Genexpressionsanalysen und Gentherapie in Mausmodellen, in vitro kultivierten Primärzellen und Patientenproben.