Studium & Lehre Studiendekanat IT Lehre E-Learning

E-Learning

Der zielgerechte Einsatz von digitalen Lernmedien als Ergänzung der Präsenzlehre bietet eine Vielzahl an didaktischen Möglichkeiten der Wissens- und Kompetenzvermittlung im Rahmen der medizinischen Ausbildung. E-Learning an der Medizinischen Fakultät Heidelberg findet sowohl in asynchronen  (z.B. in der Form von Vorlesungsaufzeichnungen oder Lehrfilmen) als auch synchronen Formaten  (z.B. interaktive Seminare) statt. Hinzu kommt eine wachsende Anzahl an Blended Learning Angeboten, in denen Präsenzlehre gezielt durch Bereitstellung zusätzlicher digitaler Materialien (z.B. virtuelle Patientenfälle) unterstützt wird.

Unsere Leistungen

Wir sind Ihre Anlaufstelle für alle Themen rund um die digitale Lehre – egal, ob es um die Entwicklung kompletter Blended Learning Formate oder um den Einsatz einzelner digitaler Medien geht. Wir bieten Ihnen Beratung und Information zu folgenden Themen:

  • Nutzung der Lernplattform Moodle. Didaktischer und administrativer Einsatz.
  • Konzeption und Implementierung digitaler Lehrformate. Z.B. Blended Learning oder hybride Lehre.
  • Gebrauch und Einbindung digitaler Lehrmedien. Z.B. virtuelle Patientenfälle, mobile Apps wie die Live-feedback App PINGO und die HeiCheck App.
  • Produktion von E-Learning-Content. Beratung zur Konzeption und Erstellung von E-Learning-Inhalten, Bereitstellung von Lizenzen, Erstellung individueller Materialien.