Institute Institute Geschichte und Ethik… APP zur Heidelberger…

APP zur Heidelberger Medizingeschichte

Mit dem Smartphone durch die Heidelberger Medizingeschichte

Eine neue App aus dem Heidelberger Institut für Geschichte und Ethik der Medizin führt zu den historischen Orten der Medizin im Neuenheimer Feld

Die schillernde Heidelberger Geschichte der Medizin kann nun auch mit einer Stadtrundgang-App entdeckt werden. Die Geschichte der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg reicht zurück bis in das Jahr 1388. Über viele Jahrhunderte hatte sie ihren Sitz in der heutigen Altstadt von Heidelberg, bevor sie im 19. Jahrhundert nach Bergheim westwärts zog. Seit den 1930er Jahren entstand nunmehr auf der rechten Seite des Neckars im Neuenheimer Feld die heutige Universitätsklinik, welche zu den größten im gesamten Bundesgebiet zählt. Die Nutzer*innen erwarten Einblicke in die dunklen und hellen Episoden, in Kurioses und fast Vergessenes aus der so umfassenden und wandlungsreichen Geschichte der Medizin in Deutschlands ältester Universitätsstadt.

Die App ist aus einem Lehrprojekt entstanden und in Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Mitarbeiter*innen aus dem Institut für Geschichte und Ethik der Medizin und dem Institut für Anatomie und Zellbiologie umgesetzt worden. Sie besteht aus einer Tour mit 13 Einzelstationen durch das Neuenheimer Feld. Informative und unterhaltsame Audios werden begleitet von aktuellen und historischen Fotografien der Gebäude und ihren Akteur*innen. Die App deckt die Spuren auf, die die vergangenen und gegenwärtigen Ideen von der Zukunft der Medizin hinterlassen haben und macht erfahrbar, warum große Pläne manchmal klein enden oder alltägliche Praktiken in der Medizin Großes bewirken. Im Neuenheimer Feld kann man so weidenden Schafen begegnen, wie auch Wandbildern aus der Zeit des Nationalsozialismus betrachten. Damalige und heutige Spitzenforschung und ihre Nobelpreisträger werden vorgestellt. Und auch Betonungetüme und begrünten Großkliniken, Säuglingen bei ihrem Umzug von der alten in die neue Kinderklinik sowie Ärzten und Ärzt*innen in ihrer wohlverdienten Pause auf sonnenbeschienenen Terrassen haben einen Auftritt.

Die App steht auf deutscher und englischer Sprache sowohl für Android als auch
IOS zur Verfügung und noch in diesem Jahr wird sie um einen zweiten Rundgang durch das Alt-Klinikum in Heidelberg-Bergheim erweitert werden. Das Institut für Geschichte und Ethik der Medizinwünscht eine spannende, informative und auch kurzweilige historische Spurensuche.