Institute Institute Geschichte und Ethik… Aktuelles

Aktuelles

Lesung mit der Autorin Anja Röhl

am Mittwoch, den 30.11.2022 um 18:00 Uhr:

Heimweh
Verschickungskinder erzählen

AUFRUF für Interviews: "Erfahrungen von Pflegefachkräften während der Pandemie"

Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Prof. Dr. Karen Nolte
Dr. Nadia Primc

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften:
Prof. Dr. Martina Hasseler

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:
befragung(at)histmed.uni-heidelberg.de

Vortragsreihen des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin Heidelberg im Wintersemester 2022/23

Menschen mit Behinderung und das Gesundheitswesen – historische und ethische Perspektiven
Start der Vortragsreihe am Mittwoch, 26. Oktober 2022 | 18:15 Uhr.

Die Veranstaltungen der Reihe "Menschen mit Behinderung und das Gesundheitswesen" finden via ZOOM statt. Die Zugangsdaten finden Sie im Flyer; den jeweils akutellen ZOOM-Link hier.

Vortragsreihen des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin Heidelberg im Sommersemester 2022

Lesben*Geschichte – zwischen Unsichtbarkeit und Repression
Start der Vortragsreihe am Montag, 25. April 2022 | 18:15 Uhr.
Zu allen Veranstaltungen dieser Vortragsreihe wird um Anmeldung gebeten unter:
lsbttiq(at)heidelberg.de

Die Veranstaltungen der Reihe Lesben*Geschichte – zwischen Unsichtbarkeit und Repression können auch via ZOOM verfolgt werden. Eine Beteiligung an der Diskussion via Chat ist möglich. Bitte hier klicken um den ständigen Link zur Veranstaltung ohne Zugangsdaten aufzurufen.

 

Gender, Gender-Bias und geschlechtersensible Medizin: historische und aktuelle Perspektiven
Start der Vortragsreihe am Dienstag, 26. April 2022 | 18:15 Uhr.